1.Preis im NFTE Bundesentscheid

NFTE Siegerin 2014

Ashley-Celestina Twumasi aus der 9a ist am 11.10.14 Bundessiegerin des internationalen NFTE Schülerpreises für Unternehmergeist geworden. Sie hat die Wirtschafts-Jury in Berlin beim Bundesentscheid mit ihrer Geschäftsidee Relaxing Boney und den von ihr entworfenen Hip-Hop-Hosen mit Design-Einflüssen aus Ghana überzeugt.
Im April 2015 wird Ashley zum internationalen NFTE Award nach New York fahren und dort vor ca. 1500 Wirtschaftsvertretern und NFTE Schülern und Lehrern aus aller Welt ihre Geschäftsidee präsentieren!

Abendblatt-Artikel

NFTE 2014Ashley ist seit der 5. Klasse auf der Erich Kästner Schule. Ihre Interessen sind vielseitig: Neben ihrem Faible für Tanzen und Schauspiel interessiert sie sich für Mode, die funktionell ist. Vor diesem Hintergrund hat sie eine stylische Hip-Hop-Hose entworfen, die gut sitzt und individuell gestaltet werden kann. Für ihren Prototyp werden Stoffe verarbeitet, die ihre kulturelle und familiäre Verbundenheit mit Ghana zum Ausdruck bringen.

Schon seit dem Schuljahr 2011/2012 führt die Erich Kästner Schule jährlich mit dem gesamten achten Jahrgang das NFTE-Projekt durch, bei dem Schüler wirtschaftliches Basiswissen erwerben, indem sie jeder eine Geschäftsidee entwickeln und dafür einen Businessplan aufstellen.

Die Sieger/innen der schulinternen Präsentation nehmen am Bundeswettbewerb um den Titel  „Schülerpreis für Unternehmergeist“ teil. Schon in den letzten Jahren konnten Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner Schule mit ihren Geschäftsideen einen 2. und 3. Platz belegen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.