Deckel für Impfung

Sammelleidenschaft trifft auf soziales Engagement

Deckel sammeln für den guten ZweckEs geht heiß her an der Berner Au: Anfang des Jahres hat Schülerin Nina aus der 5d das Sammelfieber für die Aktion „Deckel gegen Polio“ in unserer Schule entfacht.

Nachdem Nina durch Ihren Vater von der Sammelaktion erfahren hat, war sie nicht mehr zu stoppen. Über die Sprechanlage hat Nina alle Schülerinnen und Schüler an der Berner Au über die Aktion informiert und zum Sammeln aufgerufen.

„Deckel gegen Polio“ ist ein Projekt vom Verein „Deckel drauf“. Durch die Sammlung der Deckel aus hochwertigem Kunststoff (500 Deckel für 1 Impfung) und mit dem anschließenden Verkauf wird das Programm „End Polio Now“ unterstützt. Ziel des Vereins ist es, dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkrankt.

Bis Anfang März sind durch die Sammelaktion bereits etwas über 6500 Deckel und einige Überraschungseier, also insgesamt 13 Impfungen, zusammen gekommen. Diese hat Nina gemeinsam  mit Ihrem Bruder Joshua aus der 1a nach den Ferien bei der Sammelstelle Inform abgegeben.

Um das Projekt „Deckel gegen Polio“ auch zukünftig zu unterstützen, hat Nina uns ALLE mit Ihrer Begeisterung   und Sammelleidenschaft  angesteckt. Wir hoffen, dass an der Erich Kästner Schule mindestens noch einmal so viele Deckel für die Aktion zusammenkommen:

Gesammelte Deckel können weiterhin im Schulbüro an der Berner Au abgegeben werden!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.