Erich Kästner Schule ist MINT freundliche Schule

mzs-logo-schule-2016_web

 

Am Dienstag, 16.02.2016  wurde Erich Kästner Schule als „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schule wurden für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) in Köln  im Rahmen der Bildungsgmesse didacta ausgezeichnet.

Damit wird die Schule für ihre mathematisch-naturwissenschaftlichen Konzepte gewürdigt.

Die Ehrung der Schule steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK).

 

 

SONY DSC

v.l.n.r.: Irene Balling(EKS), Thomas Sattelberger (Vorstandsvorsitzender von MINT Zukunft schaffen), Maren Hartwig (EKS), Stefan Ginthum (Lego Education)

 
Die Partner des Vereins mit „MINT Zukunft schaffen“ ehren mit diesem Titel Schulen, die ein eigenes mathematisch-naturwissenschaftliches Schulprofil entwickelt haben und dieses auch regional darstellen. Es ist eine Anerkennung für die geleistete Arbeit im MINT-Bereich und wird belohnt durch eine Vernetzung und Einbindung in die Programme der Partnerunternehmen.

MINT-freundliche Schule

Die nachhaltige Verbesserung des MINT-Unterrichts an Schulen ist ein wichtiges Anliegen. Dazu werden Schulen geehrt, die einen Schwerpunkt auf die MINT-Bildung legen.
Die MINT-freundlichen Schulen sollen als solche für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Unternehmen bereits erkennbar und von der Wirtschaft anerkannt sein. Deswegen ehren bundesweite Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ – überwiegend in Abstimmung oder gemeinsam mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft – Schulen, die diesen MINT-Schwerpunkt setzen, als „MINT-freundliche Schulen“. Das Ziel ist es, diese Schulen in einen einheitlichen gemeinsamen Prozess basierend auf einem standardisierten Kriterienkatalog einzubeziehen.
Die Ehrung mit dem Signet MINT-freundliche Schule durch bundesweite Partner im Rahmen der Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen“ (www.mintzukunftschaffen.de) versteht sich als Breitenförderung von Schulen mit einem bereits erkennbaren, grundlegenden MINT-Schwerpunkt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.