Großes, buntes Weihnachtskonzert

Alle GTS-Kurse musizieren gemeinsam

Alle GTS-Kurse musizieren gemeinsam

 

 

Musikalisch reichhaltig wie nie zuvor wurde im Forum die Festtagssaison eingeläutet: Schülergruppen aus den Jahrgängen 4 bis 11 spielten und sangen in wechselnden Formationen und zum Teil überraschenden Kooperationen vor ihren Eltern und Freunden.

 

Ob Mozart oder Pachelbel, Jazz oder Rock, Jinglebells oder Stille Nacht: Alle Beiträge waren sorgsam arrangiert und einstudiert worden und konnten mit Konzentration, Andacht und auch musikalischem Schwung vorgetragen werden und die Herzen des Publikums wärmen.

 

Chor "Happy Voices"

Chor „Happy Voices“

 

Die Vielfalt der musikpädagogischen Angebote der EKS wurde auf diese Weise eindrucksvoll vorgestellt: Instrumentengruppen aus dem JeKi-Programm, Chor und Orchester aus dem Angebot für den verstärkten Musikunterricht, Nachmittagskurse aus dem Ganztagsprogramm sowie Wahlpflichtkurse ergänzen den „normalen“ Klassenunterricht in Musik und führen, wie man hier erleben konnte, zu aufgeregter Freude am Musizieren.

 

Die Band der Musiklehrer

Die Band der Musiklehrer

 

Auch die Zuhörer selbst wurden aktiviert: Als „Pausenfüller“ lernten sie zunächst einen „Jahreszeiten-Kanon“, bevor sie bei „Alle Jahre wieder“ mit größerer Sicherheit einstimmen und dazu die „Band“ der versammelten Musiklehrer bewundern konnten.

 

 

 

Dass musikalische Praxis auch förderlich für die allgemeine Lern- und Teamfähigkeit ist, wissen Pädagogen und Eltern zusätzlich sehr zu schätzen. An diesem Mittwochabend jedoch überwog die Anerkennung für die hörbaren Früchte der Arbeit; in weihnachtliche Stimmung und Vorfreude versetzt, ging man beschwingt nach Hause.

 

Alle Fotos: ©Michael Gerth

(Fotogalerie siehe Bild+Ton)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.