Heimliche Liebschaften, Hexen, Feen und ein Mord

VS-Theaterkurs verzauberte mit einem selbst geschriebenen Märchenkrimi

theater_VS_072017_16

Opa erzählt eine Gute-Nacht-Geschichte

Opa erzählt eine Gute-Nacht-Geschichte und diese Geschichte wird auf der Bühne lebendig.

Kurz vor den Sommerferien war es soweit: Nach vielen Proben luden die Schüler des Theaterkurses der Vorstufe unter der Leitung ihrer Lehrerin L. Hauptmann zur Uraufführung ihres selbstgeschriebenen und aufwändig inszenierten Theaterstücks ein.

Frau Hauptmann kündigt das Stück an

Frau Hauptmann

theater_VS_072017_3Zwei fünfte Klassen, viele Oberstufenschüler und –Lehrer waren sehr gespannt und wurden nicht enttäuscht: Geboten wurde eine spannende

der Prinz als Detektiv

der Prinz als Detektiv

Kriminalgeschichte im Gewand eines Märchens.

Die Schülerinnen und Schüler spielten ihre Rollen überzeugend, intrigant die Eine, schüchtern die Andere, das Königspaar hoheitsvoll, der Königssohn zwischen Liebe und

Königin und König

Königin und König

Pflicht- wie es eben in einem klassischen Märchen so ist.

theater_VS_072017_7

unterweg im Zauberwald

Aber ein klassisches Märchen war es andererseits ganz und gar nicht, weil so viel witzige Ideen verwirklicht wurden: beispielsweise die mal ganz andere Fee, sie hatte eine coole Sprache, ständig die Yogamatte unter dem Arm und  selbst das „Ungeheuer“ im Zauberwald erhielt  einen Werbeflyer für das Yoga Wochenende.

Beeindruckend war auch das Bühnenbild, das Publikum war ganz gespannt, wie es nach den kurzen Auf- und Abbauphasen wieder weiterging   – toll , wie schnell die Umbauten waren, da alle auf der Bühne mithalfen. Da entlockten die Leuchtgirlanden in den Bäumen des Zauberwaldes den Fünftklässler ein „Ahh“ und „Ohh“ und beim Anblick des dampfenden Hexenkessels konnte es einem schon ziemlich gruselig werden.

bei der Hexe

bei der Hexe

Es wurde eine abwechslungsreiche Handlung geboten, Humor und Witz kamen nicht zu kurz, vor allem auch deshalb, weil die „Stück-im-Stück“ Situation voll ausgekostet wurde: theater_VS_072017_10„Aber Opa, das hast du doch vorhin ganz anders erzählt“ – da wurde das verbessert und die Szene noch einmal gespielt!

Nach der Lösung des Kriminalfalls und einem Happy End gab es viel Beifall – zu Recht. Wir sind uns einig: Das war großes Theater!theater_VS_072017_13

M. Wollenhaupt und T. Wieczorek

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.