Kinderwelt

Kinderwelt@Erich Kästner Schule

Herzlich willkommen bei Kinderwelt an der Erich Kästner Schule.

Wir sind ein Kooperationsprojekt zwischen Kinderwelt Hamburg e.V. und der Erich Kästner Schule. In unseren Räumen betreuen wir Kinder zwischen fünf und zehn Jahren.  Als Partner der Schule im Rahmen der Ganztagsschule (GTS) sind wir in den Schulbetrieb eingebunden. Wir arbeiten nach einer von Kinderwelt Hamburg e.V. entwickelten Konzeption.

Näheres zu Kinderwelt Hamburg e.V. finden Sie unter www.kinderwelt-hamburg.de

Betreuungsangebot: Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Kinder

Wir sind für die offene Kinderbetreuung vor und nach der Schule und in den Ferien zuständig. Alle PädagogInnen werden aber auch in schulischen Bereichen eingesetzt: im Vorschul-,  Englisch- und Wahlpflichtunterricht Theater und Sprache, im „Prisma“ (einer Verbindung aus Lernwerkstatt, tiergestützter Pädagogik, Schulzoo und Therapiehund) sowie in Wahlkursen und in der Koordination der Ganztagsschule. Rund 160 Kinder (von 5-14 Jahren) werden derzeit in der „Kinderwelt“ betreut. Verbindlich zugeordnete Bezugspädagogen begleiten die Kinder vielfach durch den ganzen Schultag.

Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder: Sie können sich für ein Angebot in ihrer Bezugsgruppe entscheiden oder für einen der Wahlkurse, die das Schulhalbjahr lang regelmäßig besucht werden. In der Vorschule und im Jahrgang 1 arbeiten wir bilingual. Wir stützen uns auf eine von Kinderwelt Hamburg entwickelten Konzeption und die Hamburger Bildungsempfehlungen.

Ablauf in der Schulzeit

Durch verlässliche Rhythmisierung und transparente Gestaltung können die Kinder den Tag ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten.

6 bis 8 Uhr, Frühbetreuung: gemütliches Ankommen und ein ruhiger Start in den Tag
8 bis 14.45 Uhr, Unterricht inkl. Mittagessen im Schulrestaurant und vielen Aktivitäten
14.45 bis 16 Uhr, „Kinderweltzeit“ (in den Bezugsgruppen) parallel zu den Schul-Wahlkursen
16 bis 18 Uhr, Spätbetreuung mit einem Snack, in familiärer Situation mit viel Ruhe

Ablauf in den Ferien

7 bis 8 Uhr, Frühbetreuung
8 bis 10 Uhr, Frühstück/Morgenkreis (Tagesprogramm und Themen des Zusammenlebens)
9.30  bis 16 Uhr, Angebote/Aktivitäten, freies Spielen, Ausflüge
12.30 Uhr, Mittagessen
16 bis 18 Uhr, Spätbetreuung mit Snack, freies Spiel, Sport und Bewegung

Konzept: Kinder fit für die Zukunft machen

Viele der Kinder verbringen fast den ganzen Tag in der Schule. Deshalb ist es wichtig, dass sie sich wohl und geborgen fühlen. Jedes Kind, das am Nachmittag für die Kinderwelt angemeldet ist, wird zwei festen BezugspädagogInnen und Räumen zugeordnet, damit sich ein „Zuhausegefühl“ einstellen kann.

Wir hören zu, handeln verlässlich und transparent.  Die Kinder und ihre Wünsche nehmen wir ernst: Dazu gehören auch die gemeinsame Entwicklung von Regeln für das Zusammenleben in unserer inklusiven Schule, die Lösung von Konflikten und die Erarbeitung von Projektthemen und Ferienaktivitäten. So machen wir Kinder stark für die Zukunft, fördern eigenverantwortliches Handeln und ein grundlegendes Demokratieverständnis.

Unser Team: Multiprofessionell aufgestellt

Das Kinderwelt-Team besteht aus vier PädagogInnen, einer Leitungskraft, einer stellvertretenden Leitung sowie Beschäftigten im Bundesfreiwilligendienst und dem Therapiehund Fafnir. Verstärkt werden wir durch zwei Kolleginnen aus dem Team der Schule sowie Lehramtsstudierende und Praktikanten. Multiprofessionalität bildet sich in der Zusammensetzung unseres Teams ab: Wir beschäftigen SozialpädagogInnen, eine Theaterpädagogin, eine Lehrerin, eine Erzieherin und eine Diplom-Psychologin.

Schwerpunkte der Pädagogen

  • Rollenspiel und Theater

  • Holzwerken

  • Schulzoo

  • Kreatives Gestalten beim Malen und Basteln

  • Englisch

  • Spielen

  • Entspannung

  • Bewegung (z.B. HipHop und Fitness)

  • Therapiehund

Unsere Räume und was Ihr darin tun könnt: Spielen, entspannen, basteln, ausruhen und vieles mehr

Unsere Räume befinden sich in einem Schulpavillon. Dort gibt es zum Beispiel das  „Schülercafé“, wo Kinder als Gastgeber ihre Mitschüler bewirten: Sie schenken Tee, Saft und Wasser im Tausch gegen Getränke-Bons aus und kümmern sich anschließend um den Abwasch. Für die Betreuung der jüngeren Kinder (Vorschule und Jahrgang 1) nutzen wir auch die Klassenräume der Vorschule – in unmittelbarer Nachbarschaft der Kinderwelträume.

Die Kinder können drinnen spielen, malen, basteln und bauen, sich ausruhen, Musik hören und tanzen. Gern nutzen die Kinder auch das riesige Außengelände für Spiel und Sport, fahren mit Fahrrädern oder Rollern, machen sich im Schulgarten nützlich oder gehen mit PädagogInnen für Spiele und Bewegung in eine der Sporthallen. Gegenseitige Besuche in den Gruppen sind ebenfalls beliebt und schaffen zusätzlich Abwechslung.

Im Rahmen der Kooperation stehen der „Kinderwelt“ alle Räume zur Nutzung zur Verfügung. So bieten sich vielfältige Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und Förderung der Kinder. Insbesondere in den Schulferien sind Ausflüge beliebt und bieten zusätzliche Anregungen.

Termine 2015/16

05. Januar – 6. Januar 2015 – Weihnachtsferien – Ferienbetreuung (7:00 – 18:00 Uhr): bitte anmelden!

30.01.2015 Ferientag, Ferienbetreuung 7:00 bis 18:00 Uhr: bitte anmelden!

24. Februar 2015, 19:30 Uhr Kinderwelt Elternabend

02. März – 13. März, Märzferien – Ferienbetreuung 7:00 – 18:00 Uhr: bitte anmelden!

03. April 2015, Karfreitag (geschlossen)

06. April 2015, Ostermontag (geschlossen)

Achtung: 01. Mai 2015, Maifeiertag (geschlossen)

11. Mai – 13. Mai 2015, Maiferien – Ferienbetreuung (7:00 bis 18:00 Uhr): bitte anmelden!

Achtung: 14. Mai 2015, Christi Himmelfahrt (Feiertag – geschlossen)

Achtung: 15. Mai 2015, Kinderwelt-Teamfortbildung (keine Betreuung, ganztägig geschlossen)

25. Mai 2015, Pfingsten (Feiertag – geschlossen)

16. Juli – 07. August, Sommerferien – Ferienbetreuung (7:00 – 18:00 Uhr): bitte anmelden!

10. August – 21. August, Schließzeit in den Sommerferien – keine Betreuung

24. August – 26. August, Sommerferien – Ferienbetreuung (7:00 – 18:00 Uhr): bitte anmelden!

19. Oktober – 30. Oktober 2015, Herbstferien – Ferienbetreuung (7:00 – 18:00 Uhr): bitte anmelden

Kinderwelt-Elternabend: Termin noch offen; bitte achten Sie auf die gesonderte Ankündigung

21. Dezember 2015 – 01. Januar 2016, Weihnachtsferien:

21.+22. Dezember 2015 Ferienbetreuung (7:00 – 18:00 Uhr): bitte anmelden

23. Dezember 2015 – 01. Januar 2016 Schließzeit in den Weihnachtsferien – keine Betreuung

Liebe Eltern,

  • Bitte merken Sie sich die Schließzeiten rechtzeitig vor und organisieren Sie bei Bedarf eine alternative Betreuung für Ihr Kind!

  • In den Ferien beginnt die Frühbetreuung erst um 7 Uhr!

  • Wenn Sie Ihr Kind für die Ferienbetreuung anmelden, buchen Sie bitte bis Mittwoch der Vorwoche das Mittagessen über PPIT (über die EKS Homepage oder telefonisch). Ansonsten erhält Ihr Kind leider kein warmes Mittagessen!

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen und auf die Betreuung Ihres Kindes!

Kontakt

Christiane Manderscheid

Teamleitung Kinderwelt & Ganztagskoordinatorin an der Erich Kästner Schule

Tel.: 040 – 428 928-211

Fax: 040 – 428 928-205

eks@kinderwelt-hamburg.de