Jedem Kind ein Instrument

Unsere Schule ist mit dabei beim Projekt „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKI): Jeder Grundschüler lernt bei uns ein Musikinstrument: Geige oder Klarinette, Xylophon, Akkordeon oder Saxofon. In der zweiten Klasse dürfen die Kinder schnuppern: vier Wochen lang probieren sie die verschiedenen Instrumente aus und lernen die Instrumentallehrer kennen. Alle unsere JeKI-Lehrer sind Experten in ihrem Fach und haben ihr Instrument viele Jahre studiert. Für das dritte und vierte Schuljahr entscheidet sich jeder Schüler für sein Lieblingsinstrument. Dieses bekommt er dann als Leihinstrument zur Verfügung gestellt und darf es zum Üben mit nach Hause nehmen. Die Teilnahme und die Ausleihe des Instruments sind komplett kostenlos.

Gemeinsam machen wir dann Konzerte, die die Pausenhalle zum Klingen und Tönen bringen, manchmal auch fast zum Platzen!