Profile

Bei der Wahl deiner Profile setzt du in der Studienstufe deinen persönlichen Schwerpunkt. In jedem Profil begegnen sich zwei Fächer auf Augenhöhe,die sich gleichberechtigt und mit gegenseitigem Blick füreinander ergänzen. Die Profilfächer werden jeweils vierstündig von deinen beiden Tutoren unterrichtet und das Wissen wird dank der fächerübergreifenden Verknüpfung optimal gefestigt. Diese Verknüpfung wird vor allem im zweistündigen Seminarkurs hergestellt, in dem du jedes Semester mit deiner Arbeitsgruppe eine Leitfrage zu einem Brückenthema entwickelst und bearbeitest, das deine beiden Profilfächer berührt.

Zwischen diesen Profilen kannst du wählen:


Kunst und Geschichte
Geographie und Spanisch
Geographie und Spanisch

Geographie und Biologie

Biologie und Pädagogik
Geographie und Physik
Geographie und Physik

 

Fotos Profil-Präsentation 2016

Zur Profil-Präsentation Bildergalerie 2012 und 2013