Fächer

Die Bildungspläne der BSB Hamburg bestimmen den Fächerkanon und die Stundentafeln für die einzelnen Fächer, die für die EKS genauso gelten wie für alle anderen Stadtteilschulen. Innerhalb dieser Vorgaben sind die einzelnen Schulen aufgefordert, schuleigene Curricula in den Fächern zu entwickeln.

In den Jahrgängen 5-10 der Erich Kästner Schule haben wir mit unserem neuen Lernkonzept einige Fächer zu besonderen inhaltlichen und methodischen Schwerpunkten gebündelt:

Deutsch, Mathematik und Englisch gehen grundsätzlich in die Lernzeit ein, wo in einer Mischung aus Instruktion und individueller Übung mit kompetenzorientierten Arbeitsplänen gearbeitet wird.

Die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer Gesellschaft (Geschichte, Erdkunde, Politik), Religion und Arbeitslehre werden bei uns im Projektunterrichtzusammengefasst und finden sich in den einzelnen Projekten mit jeweils unterschiedlichen Anteilen wieder.

Die naturwissenschaftlichen und technischen Fächer werden ebenfalls fächerübergreifend und projektorientiert unterrichtet.

In allen drei Bereichen wird ein allgemeines Methodencurriculum zugrundegelegt, mit Hilfe dessen die Schülerinnen und Schüler ihre Selbstständigkeit und Kooperationsfähigkeit Schritt für Schritt ausbauen.

Auch in den künstlerischen Fächern, in Arbeitslehre und in Sport setzen wir eigene Schwerpunkte. Der Wahlpflichtbereich ergänzt das Fächerspektrum und bietet den Schülern Gelegenheit, sich nach Neigung und Können auf selbstgewählte Bereiche zu spezialisieren.

Auf den folgenden Seiten finden Sie detailliertere Informationen über einzelne Fächer, die an unserer Schule besondere Ausprägungen erfahren.