Schulzoo-Restaurierung

Der Arbeitslehrekurs Schulzoo-Restaurierung befasst sich zur Zeit mit der Neugestaltung des Schulzoos am Hermelinweg. Hier werden für die Tiere neue Gehege, Häuser und Überdachungen vermessen, gezimmert und aufgebaut. Es ist hier also handwerkliches Talent gefragt, denn es wird viel gemessen, gesägt, gehämmert, geschraubt und genagelt. Auch der Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Maschinen stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Für die direkte Umsetzung der Bauvorhaben ist darüber hinaus eine große Portion Kreativität erforderlich. Es findet außerdem eine enge Zusammenarbeit mit den SchülerInnnen aus der Schulzoo-AG statt, so dass die neuen Unterkünfte möglichst artgerecht sowie wetter- und winterfest gestaltet werden.

Schon gefertigte Arbeiten:

Kaninchengehege 1:

  • Neue Umzäunung mit Pfosten und Gittern
  • Neue Überdachung des halben Geheges
  • Neue Eingangspforte

Kaninchengehege 2:

  • Neue Umzäunung mit Pfosten und Gittern
  • Neue Überdachung des halben Geheges
  • Zwei neue Eingangspforten
  • Neue Trennklappe zur Unterteilung des Geheges

Schulzooteich:

  • Komplett neu angelegt

Meerschweinchengehege:

  • Neue Umzäunung mit Pfosten und Gittern
  • Neue Überdachung des halben Geheges
  • Zwei neue Eingangspforten
  • Vorrichtung zur Teilung des Geheges

Chinchillagehege 1:

  • Neues Dach
  • Reparatur der Außenwand

Chinchillagehege 2:

  • Komplett neu gebaut

Aktuelle Projekte:

  • Vollständige Überdachung der Gehege mit Drahtgeflecht zum Schutz der Tiere vor den Krähen.
  • Herstellung neuer winterfester Häuser für Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchilla.
  • Inneneinrichtung des neuen Chinchillahauses.