Tanz

Step by Step

Step by Step ist ein Tanzprojekt der BürgerStiftung Hamburg in Kooperation mit conecco UG – Management städtischer Kultur, das zwei Jahre lang an unserer Schule gefördert wurde. Im ersten Jahr haben zwei sechste Klassen teilgenommen, im zweiten Jahr waren es drei Klassen. Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit professionellen Tanzpädagoginnen und Choreographinnen über längere Zeit intensiv gearbeitet. Sie lernten in diesem Projekt nicht nur die Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes, sondern sie erarbeiteten sich auch eigene Tanzchoreografien, die sie jeweils zum Ende des Schuljahres im Ernst Deutsch Theater mit großem Erfolg aufführten.

Das Nachfolgeprojekt an der EKS heißt There will be Dance und wird für den ganzen Jahrgang 6 angeboten.

TuSch

Eine Partnerschaft mit dem K3-Zentrum für Choreografie war auf zwei Jahre angelegt und wurde durch TuSch – Theater und Schule – ermöglicht. SchülerInnen der Jahrgänge 7 und 8 konnten in verschiedenen Projekten erleben, was passieren kann, wenn TänzerInnen in die Schule kommen und Themen, die sonst eher mit Texten angegangen werden, in Bewegung und unter Zuhilfenahme ungewöhnlicher Räume mit ihnen erarbeiten. Das konnten „Entdeckertage“ sein, eine besondere Erfahrung der „Französischen Revolution“, aber auch ganz eigene Schwerpunkte im Wahlpflichtkurs Tanz.

Wahlpflichtfach Tanz

Eines der Wahlpflichtfächer in Jahrgang 7-10 ist das Fach Tanz. Es wird in einem besonderen Unterrichtsraum jeweils dreistündig unterrichtet und führt zu kleineren und größeren Präsentationen.