Konzept

Soziales Lernen in den Jahrgängen 5 und 6

 

Bausteine, die an unterschiedlichen Projekttagen durchgeführt werden:

  • Orientierung in der neuen Schule: Kennenlernen, Vertrauen, Akzeptanz
  • Klassenrat
  • Klassenregeln
  • Integration/Inklusion für alle
  • Interkulturelles Lernen
  • Teamtraining
  • Konfliktlösung und Streitschlichtung
  • Fachtage Sexualität

Unser Ziel: Die Schülerinnen und Schüler entwickeln soziale Kompetenz, sie

  • kennen ihre eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche und können diese auch ausdrücken,
  • denken über ihr Verhalten nach und setzen sich mit ihren Stärken und Schwächen auseinander,
  • werden selbstständig, treffen ihre eigenen Entscheidungen und gewinnen Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten,
  • übernehmen Verantwortung für sich und andere,
  • lernen mit Belastungen und Konflikten konstruktiv umzugehen

 

Soziales Lernen in den Jahrgängen 7 und 8

 

Bausteine, die an unterschiedlichen Projekttagen durchgeführt werden:

  • Zivilcourage, Vorurteile und Diskriminierung
  • Mobbing und Cybermobbing, Wahrnehmungen, Vorurteile, Werte, Ausgrenzung und Abwerten
  • Sucht, Werte, Identität und Kultur
  • Gewaltprävention, Erkennen und Aufzeigen von Strukturen an der Schule, die Ausgrenzung und Abwertung (Diskriminierung) verstärken.

Schüler entwickeln Handlungsalternativen zu Ausgrenzung und Diskriminierung und erlernen Interventions- und Deeskalationstechniken.