Streitschlichtung

Jedes Jahr werden Schüler der 6. Klassen zu Streitschlichtern ausgebildet – inzwischen seit fast 15 Jahren! Die Ausbildung dauert ca. 40 Stunden und endet mit einer Prüfung. Mit Unterstützung von erfahrenen Schlichtern erlernen die Schüler Techniken des Mediationsgespräches – zum Teil auch außerhalb der Schule im Haus Warwisch e.V. mit gemeinsamer Übernachtung.
Im Moment sind ca. 30 Schüler als ausgebildete Streitschlichter aktiv – in allen und für alle Jahrgänge!
Sie treffen sich einmal wöchentlich zu Austausch und Weiterbildung, nehmen an Streitschlichterkongressen teil, pflegen Kontakte zu anderen Schulen und berichten dort über ihre Arbeit.

 

 Wir brauchen eine Streitschlichtung  – und nun?

Am Hermelinweg findest du die Streitschlichter sehr gut sichtbar in einem Bauwagen mitten auf dem Schulhof! Hier kannst du während der Sprechzeit “Schüler beraten Schüler”  von Montag bis Donnerstag in der Mittagspause eine Schlichtung anfordern. Oft wird eine Streitschlichtung aber auch im Klassenrat beschlossen. Dann melden die Schüler die Schlichtung über ein Formular an und legen dies in die Postfächer der Streitschlichter im Lehrerzimmer. Für die Jahrgänge 5-10 finden die Schlichtungen im Bauwagen am Hermelinweg statt.