Kwafe Kwe Kwafe: Besuch aus Uganda an der EKS – Bandevent am Donnerstag, 9.11. von 15-18 Uhr im Forum

Kinderkulturkarawane Zum wiederholten Mal zu Gast an unserer Schule

Sosolya_dance_tb-150x150In dieser Woche ist es wieder soweit: vom 5.11.-12.11. kommt die KinderKulturKarawane bei uns vorbei. Nach jugendlichen Künstlern aus Nepal und Brasilien kommen die Gäste diesmal von der Sosolya Undugu Dance Academy aus Uganda.

Wie jedes Jahr berichten die Jugendlichen über die sozialen Situationen in ihren Heimatländer und laden dabei zum Tanz-und Musikworkshops  ein. Zusammen mit Referenten aus dem Wasser-Projekt von Viva con Aqua  bieten sie Unterrichtseinheiten  in der Sek.II. Ein weiterer Workshop findet am Do.09.11.  10-13h im Rahmen  des Jugendkongresses an unserer Schule einen  geben. Hierzu sind alle Klassensprecher und Klassensprecherinnen eingeladen.

Ihre Tanz- und Theaterworkshops sind für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule geöffnet. Sie finden gemeinsam mit den Jugendlichen aus der Flüchtlingsunterkunft statt.Und wer die Sosolya Ungugu Dance Acabemy „Live“ erleben möchte, sollte unbedingt am Do.09.11. zu unseren Bandevent  von 15-19h in Forum kommen.

Die Musik-, Tanz- und Theaterproduktion „Kwafe Kwe Kwafe“ („Unsere Heimat ist unsere Heimat“) beschäftigt sich mit den Ursachen und Herausforderungen des Klimawandels, der das KWAFE-Volk und die benachbarten Dörfer bedroht. Das komplexe Zusammenspiel von sozialen, politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und ökologischen Strukturen in Uganda macht das Land besonders anfällig für Folgen des Klimawandels.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch und eine tolle Tanzaufführung!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.