100 Schüler gemeinsam auf der Bühne!

Zum dritten Mal an der Erich Kästner Schule: Eine mitreißende Darbietung des Musicals RESET, aufgeführt am 19.10.2012 vom gesamten Jahrgang 7, der eine Woche lang unter professioneller Anleitung tanzen, singen und schauspielern geübt hat. Bösartige Computerviren entführen in diesem Stück zwei Gruppen von Jugendlichen in eine virtuelle Welt, bis diese von Antiviren wieder befreit werden. Die vier Gruppen zeigten ihre Eigenheiten durch ausdrucksstarken Tanz, Gesang und fetzige Dialoge, bevor sie sich alle zum großen Finale auf der Bühne versammelten: „We will rock you“ ertönte es dann gemeinsam zum Schluss, und das Publikum applaudierte begeistert.

Musicalwoche in Jahrgang 7

Schon in den vergangenen beiden Jahren sponserte die Stahlberg Stiftung eine Musical-Woche für die Schüler aus dem jeweiligen Jahrgang 7 an der EKS. In Zusammenarbeit von Dozenten und Lehrern wurden die Kinder aus allen Klassen in gemischten Gruppen abwechselnd in Tanz, Gesang und Schauspielerei geschult und konnten auch eigene Fähigkeiten und Ideen in das vorgegebene Handlungsgerüst mit einbringen. Die Erfahrungen, die die Schüler dabei machten, waren so vielfältig und positiv, dass sich das Kollegium des jetzigen Jahrgangs 7 wiederum mit Erfolg um eine Wiederholung dieses Projekts bemüht hat.

RESET ist ein speziell für M@S entwickeltes Musical. M@S gibt es seit 2007.   Stiftungsvorstand Dr. Constantin Stahlberg:  „Was mir in Erinnerung bleibt, ist die überwältigende Begeisterung bei allen Mitwirkenden gemeinsam etwas Tolles geleistet zu haben! Eine Erfahrung, die ich jedem, aber vor allem jedem jungen Menschen, wünsche. Jeder sollte einmal in seinem Leben auf einer Bühne stehen.“

Die Stiftung ist für Ihr Engagement 2010 mit dem Hamburger Stifterpreis ausgezeichnet worden. Dies ist die höchste Würdigung für Stiftungen durch den Hamburgischen Senat und wird alle zwei Jahre vergeben.

Die Stahlberg Stiftung sponsert dieses Projekt komplett, insbesondere die Honorarkosten für die Musical-Profis. Ihr Gründer, Dr. Constantin Stahlberg (65), hat die Vision: „Das Fach „Musical“ wird reguläres Unterrichtsfach an allgemeinbildenden Schulen.“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.