Team aus der 6a gewinnt Kurzfilmpreis DIE GOLDENE WANDSE

Es war ein feierlicher Vormittag für alle Nachwuchsfilmer: Im vollbesetzten Magazin Filmkunsttheater fand am 9. Juli die vierte Auflage des Wandsbeker Jugendfilmpreis “Die Goldene Wandse” statt. Nachdem 26 ausgewählte Kurzfilme auf der großen Leinwand gelaufen waren, zeichnete die Jury die Gewinner in den Altersklassen U12, U16 und U18 aus. In der Altersklasse U12 konnten Kilian Eichhorst, Elias Poslusznik, Amelie Binder und Jessica Pereira-Moreira den Wettbewerb für sich entscheiden. Die SchülerInnen überzeugten die Jury mit ihrem Legetrickfilm “Immer wieder” aus der Projektwoche Trickfilm in Jahrgang 6.delivermessagepart

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.