Wie fit sind wir für Vielfalt?

TerkessidisMark Terkessidis im Schülercafé – neue Perspektiven auf das System Schule und den Alltag an der EKS.

 

Inklusiv, interkulturell, antirassistisch – klar, oder? Aber wie viel Rassismus steckt in gut gemeintem Alltagshandeln? Wie viele Vorurteile in vermeintlicher Offenheit? Und wie kann Schule tatsächlich für alle Beteiligten barrierefrei(er) werden? Aus dem kritischen, anregenden, berührenden Vortrag von Mark Terkessidis, deutscher Journalist, Autor und Migrationsforscher, entstand ein höchst spannendes Gespräch.

Der 10. Februar 2015 war ein Abend weit jenseits pädagogischer Fortbildungsroutine. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen im Trialog der Kulturen.

Informationen zum Schulwettbewerb Trialog der Kulturen auch unter www.herbert-quandt-stiftung.de/thema-2014/15

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.