Vorschule + Abitur

An der Erich Kästner Schule können Schüler/innen von der Vorschule bis zum Abitur lernen. Diesen Bildungsgang gestalten wir nach gemeinsamen pädagogischen  Grundsätzen, die im Leitbild der Schule zusammengefasst sind. Das ermöglicht den Schüler/inne/n einen bruchlosen Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe I und schließlich in unsere gymnasiale Oberstufe. Alle Schulabschlüsse sind bei uns erreichbar.

Lernen

Im Zentrum unserer Arbeit steht unser Verständnis vom Lernen. Es findet individuell und gemeinsam statt. In beiden Formen geht es um die Entwicklung von Selbständigkeit und Selbstverantwortung für den eigenen Lernprozess.

Ganzheitlich lernen in Projekten und außerhalb der Schule, im Stadtteil wie in anderen Ländern, hat bei uns einen hohen Stellenwert.

Eine große Rolle spielt das kulturelle Lernen in allen Schulstufen. Es bereichert unser Leben und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Kulturelle Bildung ist für uns Unterrichtsprinzip – nicht nur für die künstlerischen Fächer.

Fördern und fordern sowie Leistungen präsentieren sind zentrale Aspekte unseres Unterrichts.

Lernen braucht Zeit. Deshalb können unsere Schüler ganztägig lernen – in einem Rhythmus von Anspannung und Entspannung in anregenden Lern- und Lebensräumen.