Kommt und seht „Die Geschichte von Zakayo“ – ein Tanzstück über Gerechtigkeit, Freiheit und unseren Umgang mit der Natur

Die Aufführung findet schon morgen, Dienstag, den 22. Oktober, um 10.30 im Forum statt

sosolya

Auch in diesem Jahr ist die KinderKulturKarawane bei uns an der EKS zu Gast. Gemeinsam mit dem ugandischen Schauspieler, Bühnenautor und Musiker Alex Mukulu haben die Gäste von der Sosolya Ungudu Dance Academy aus Kampala  (Uganda) das Tanzstück entwickelt und laden herzlich zu ihrer Tanzperformance.

Für die gesamte Woche werden die Gäste aus Uganda zusammen mit dem Oberstufenprofil „Orientierung auf der Erde“ zum Thema der Klimagerechtigkeit arbeiten. Ihre Ergebnisse werden sie am kommenden Freitag vorstellen.

creactiv

Druck

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.