Schulalltag

Home / 11–13 / Schulalltag

Schule ist ein Ort fürs Lernen – aber nicht nur. Bei uns sollst du dich auch wohlfühlen und deine freie Zeit sinnvoll gestalten können.

Multiprofessionelle Teams

An der Erich Kästner Schule ist uns Teamarbeit besonders wichtig.

Darum werden auch in den Klassen 11, 12 und 13 immer zwei Tutor*innen eingesetzt, die ihre Schüler*innen für 3 Jahre durch die Oberstufe begleiten. Je nach Bedarf der einzelnen Schüler*in wird das Team von entsprechenden Sonderpädagog*innen unterstützt. Im Beratungszentrum stehen außerdem Sozialpädagog*innen zur Verfügung um zu helfen, falls persönliche Schwierigkeiten auftauchen.  

Ganztagsschule

Auch für die Oberstufe gilt: Wir sind eine Ganztagsschule. Der Unterricht beginnt hier regelhaft um 8.30 Uhr und geht im 90-Minuten-Takt je nach individuellem Stundenplan bis 16.00 Uhr.

Eine genaue Übersicht aller Zeiten – auch der Pausen! – findet sich hier: Rhythmisierung EKS (PDF)

Da Schule nicht nur aus Unterricht, sondern auch aus der Zeit dazwischen besteht, ist es uns ein großes Anliegen, auch für Pausen und Freistunden interessante Angebote zu machen. Dafür gibt es im neuen Gebäude am Hermelinweg viele Freizeitflächen :

Das Schülercafé mit Spieleverleih und Musik, das von einem Schülerteam aus den Klassen 6–13 betrieben wird. Die Außenterasse, die zum Klönen und Chillen einlädt, der Kicker- und Billardraum zum Spielen, die Schülerbibliothek und der gemütliche Ruheraum Oase zum Abschalten und Entspannen.

Als ausgezeichnete gesunde Schule soll das in der Mensa angebotene Essen nicht nur schmecken, sondern auch gut für uns und unsere Umwelt sein – ganz im Sinne von mehr Lebensqualität für alle.

Bei uns kocht Kinderwelt Hamburg e. V. vollwertige warme Mittagessen aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau; alle Lieferanten sind nach Bioland- und Demeter-Standard zertifiziert. Auch die Schüler*innen der Oberstufe können sich per fingerprint zum Essen anmelden oder den Kiosk mit leckeren belegten Brötchen, Snacks und Getränken nutzen – alles natürlich in Bio- und Fair-Trade-Qualität.

Die Speisepläne können hier eingesehen werden.

Hausaufgaben und Noten

In der Oberstufe gehören Hausaufgaben für uns zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Sie dienen der Vertiefung und Einübung fachlicher Inhalte und eigener Lösungen zu komplexen Zusammenhängen im Hinblick auf die Anforderungen des Abiturs. Die Noten werden in Form von Punkten erteilt; gemäß der APO-AH, der Ausbildungs- und Prüfungsordnung zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife in Hamburg. Die Fachlehrer*innen machen im Unterricht deutlich, was sie als grundlegende und erweiterte Anforderungen von Oberstufenschüler*innen erwarten.